Home

Drei Dinge sind aus dem Paradies geblieben:
die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages
und die Augen der Kinder.
Dante Aligheri

Ein Kind betritt Deine Wohnung und macht in den folgenden zwanzig Jahren so viel Lärm, dass Du es kaum aushalten kannst. Dann geht das Kind weg und lässt das Haus stumm zurück, dass Du denkst, Du wirst verrückt.
John Andrew Holmes

In der Wahl seiner Eltern kann man nicht vorsichtig genug sein.
Paul Watzlawick

Die Kinder von heute sind Tyrannen. Sie widersprechen ihren Eltern, kleckern mit dem Essen und ärgern ihre Lehrer.
Sokrates

Baby = ein Engel dessen Flügel schrumpfen, während die Beine wachsen.

Dein Baby wird lernen zu laufen und zu sprechen. Aber das ist nichts Besonderes. Der wichtigste Fortschritt ist, dass es lernt, ohne jeden Grund im Kaufhaus zu brüllen.
Dave Barry

[Home] [Moritz] [Impressum]